Allgemeine fragen

Frage

 

Wieso ist PLABEAU so einzigartig und besonders wertvoll?

 

Antwort 

  • PLABEAU ist das weltweit erste patentierte, tragbare und wiederaufladbare Gerät das Plasma-Ionen emittiert.

  • Kunden zahlen teilweise über 100 € pro Sitzung in dermatologischen Kliniken, um ähnliche Plasma Hautbehandlungen durchzuführen. Durch PLABEAU ergibt sich erstmalig die Möglichkeit, Plasmabehandlungen in den eigenen vier Wänden auf eine sichere, bequeme und effektive Weise durchzuführen.

  • PLABEAU ist umweltfreundlich und nutzt keinerlei chemische Zusätze. Bei der Anwendung wird Ozon emittiert, jedoch begrenzt PLABEAU den Ozonausstoß auf ein Zehntel des von der Weltgesundheitsorganisation empfohlenen Richtwertes für Ozon-Emissionen.  

Frage

 

Inwiefern unterscheidet sich die PLABEAU Behandlung von der Behandlung in einem dermatologischen Institut?

 

Antwort 

PLABEAU ist im Grunde eine tragbare, abgeschwächte und wiederaufladbare Version der großen Plasma Maschinen, die in dermatologischen Zentren zum Einsatz kommen.

PLABEAU nutzt allerdings einen geringeren Energieausstoß und generiert Plasma auf einem Keramik-Pad mit einer großen Oberfläche  und ermöglicht so eine effektive und sichere Plasma Hautbehandlung.  

Frage

 

Was genau sind die Effekte vom PLABEAU?

 

Antwort 

Die Haupteffekte sind die folgenden:

  1.  Hautsterilisation

  2.  Beschleunigte Hautregeneration

  3.  Erhöhte Wirkstoffaufnahme von Kosmetika  

Frage

 

Was ist der Hauptunterschied oder Hauptvorteil zwischen der PLABEAU Behandlung und anderen Behandlungsmethoden?

 

Antwort 

Die kalte Plasma Hautregeneration ist eine bahnbrechende neue und innovative Form der Hauterneuerung.

Als Alternative zu klassischen abtragenden Hauterneuerungsverfahren (wie z.B. ablative Laserverfahren), bei denen Eure Haut im wahrsten Sinne des Wortes abgebrannt wird, hat Plasma mehrere natürliche und sicherere Vorteile in der Hautpflege. Wärmeenergien, die in der Hautmodellierung eingesetzt werden, haben oftmals schmerzhafte oder unangenehme Nebenwirkungen für Patienten. Das PLABEAU Gerät ist wohl das einzige Gerät, dass effektiv für sich wirksam ist und vor allem ohne  Hitzeschäden zu verursachen.

PLABEAU emittiert Plasma-Ionen die Keime, Bakterien und Superbakterien auf der Hautoberfläche sterilisieren und die Hautregeneration  beschleunigen! 

Frage

 

Man sagt, Plasma sei natürliche Energie, aber dürfen schwangere Frauen das PLABEAU benutzen? 

 

Antwort 

Wir raten schwangeren Frauen von der Nutzung des PLABEAU ab!

Frage

Wie schnell verbessert sich das Hautbild?  

Antwort 

Die PLABEAU Geräte wurden für die dauerhafte Anwendung in der Hautpflege entwickelt, Je nach Hauttyp und Anwendungsbereich  können sichtbare Ergebnisse nach 4-8 Wochen erreicht werden.

Frage

 

Kann ich PLABEAU mehrmals am Tag anwenden?

 

Antwort 

Wir empfehlen das PLABEAU pro Tag ein bis zweimal für jeweils 5 bis 10 Minuten zu nutzen. Nutzt das PLABEAU idealerweise über den Tag verteilt (z.B. Morgens & Abends)!  

Frage

 

Ich wendete das PLABEAU für circa 10 Sekunden auf einer stärker betroffenen Hautpartie an und es fühlte sich sehr heiß an, ist das normal? 

 

Antwort 

Wenn Ihr ein Wärmegefühl empfindet, probiert die Anwendung auf einer anderen Stelle der Haut aus und reduziert am Anfang der Behandlung die Anwendungsdauer, welche Ihr stetig steigert nachdem sich Eure Haut an das kalte Plasma gewöhnt hat. 

Frage

 

Wie lange sollte ich das PLABEAU in etwa nutzen? Kann ich mich während einer Sitzung auf eine Stelle konzentrieren?

 

Antwort 

Die empfohlene Dauer für eine Sitzung im Gesicht liegt bei circa 10 Minuten. Ihr könnt euch auf eine Stelle konzentrieren, für optimale Ergebnisse empfehlen wir jedoch das Zielgebiet langsam zu massieren und dabei zu scannen. Abhängig von Eurem Hauttyp kann die Konzentration (maximal 2-3 Minuten) auf einer Stelle zu einem Wärmegefühl führen.

Frage

 

Kann ich die PLABEAU Geräte auf Hautstellen verwenden, welche mit Botox in der Vergangenheit behandelt wurden?

 

Antwort 

Botox ist ein Kosmetikum, welches in die Muskeln injiziert wird, um die Nervenimpulse in diesem Bereich zu blockieren. Im Wesentlichen bedeutet dies, dass in Bereichen in denen Botox injiziert wurde, keine Muskelaktivität auftritt, was der Haut ein glatteres und verfeinertes Aussehen verleiht.
Da dies eine Blockade zwischen Muskelaktivität und Nervenimpulsen darstellt, besteht kein Zusammenhang zwischen kaltem Plasma und Botox.


Es gibt bisher keine bekannten Nebenwirkungen bei der Verwendung von kalten Plasma auf Hautstellen welche mit Botox behandelt wurden;  wir haben Tausende Kunden, die sich mit Botox behandeln ließen und unsere PLABEAU Geräte in der täglichen Hautpflege verwenden!

Frage

 

Kann ich die PLABEAU Geräte auf Hautstellen verwenden, welche mit Hyualuron-Injektionen in der Vergangenheit behandelt wurden?

 

Antwort 

Durch Hyualuron-Injektionen wird Hyaluronsäure in die Haut gespritzt. Die Funktion unterscheidet sich von Standardfüllern, welche die Gesichtsform sofort verändern. Stattdessen erhöht Hyualuron die Kollagenproduktion, um letztendlich feine Linien und Falten zu glätten und eine hellere und strahlendere Haut zu schaffen.

PLABEAU erzeugt kaltes Plasma, um letztendlich 1) die Haut zu reinigen und 2) die Kollagenproduktion zu steigern. PLABEAU verursacht daher keine zusätzlichen Nebenwirkungen in Verbindung mit Hyaluron-Injektionen. Wenn überhaupt, spielt PLABEAU eine große unterstützende Rolle bei Hyaluron-Injektionen.

Frage

 

Kann man vor oder nach der Behandlung mit PLABEAU Ultraschall-Geräte mit Kalt und Warmfunktion, Jade-Roller und Gua Shas benutzen oder sollte man darauf ganz verzichten?

 

Antwort 

Ultraschall-Gesichtsbehandlungsgeräte senden Schallwellen auf sehr hohem Niveau, um die Zellerneuerung und -reparatur zu fördern. Gua Shas oder Jade-Scooter verwenden spezielle Kristalle, um die Hautreparatur und -regeneration zu fördern. Ihr könnt diese Geräte gerne in Kombination mit PLABEAU verwenden - egal ob vorher oder nachher.

Frage

Kann man mit dem PLABEAU auch über tätowierte Haut gehen oder muss man diese Stellen auslassen?

 

Antwort 

Es ist kein Problem, PLABEAU auf tätowierter Haut anzuwenden. Tatsächlich kann Plasma sogar hilfreich sein, da es Hautreinigungseffekte und Hautregenerationseffekte aufweist.

Frage

Wenn man Operationen hatte und sich Metalle unter der Haut befinden (z.B. künstliche Gelenke oder Fixierungen aus Chirurgenstahl/Edelstahl an der Wirbelsäule), darf man an den Stellen trotzdem PLABEAU verwenden?

 

Antwort 

Da es sich bei PLABEAU um ein elektronisches Gerät handelt, verwendet PLABEAU nicht an Stellen an denen sich Metall unter der Haut befindet.